Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Winterfreuden im ASB MehrGenerationenHaus
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Mehrgenerationenhaus vom: 13.03.2018
Wenn der Freibadesee gefriert, die Skipiste in Rugiswalde weiß ist und Jecken im ganzen Land Fasching feiern, bricht für viele Kinder und Jugendliche die schönste Zeit des Jahres an: Die Ferienzeit. Nachdem das laufende Schuljahr in die Halbzeitpause und die Schülerinnen und Schüler ihre manchmal gefürchteten „Giftblätter“ erhalten haben, kommen als Belohnung und zur Entspannung zwei ereignisreiche Wochen voller Freude und Spaß. Daher bot auch in diesem Jahr das ASB MehrGenerationenHaus in Neustadt ein reichhaltiges und vielfältiges Programm für alle Kinder, in dem sie ihre Freizeit gemeinsam mit anderen aktiv verbringen konnten. Der Winter selbst tat zwar in dieser Zeit nicht sein bestes - so gab es weder Schnee noch nennenswerten Frost - aber der Freude über die bevorstehenden Erlebnisse konnte das nichts anhaben. Zum Start der Faschingszeit durften die Kinder und Jugendlichen gleich zu Beginn ihre Kreativität unter Beweis stellen und bastelten mit professioneller Anleitung bunte Masken, welche sie am Folgetag zur großen Faschingsfete in der Neustadthalle präsentieren durften. Weiterführend gab es noch andere, gut besuchte Kreativangebote, zu denen zum einen unter der Titelfrage „Wie kommt das Ei in die Flasche?“ experimentiert wurde und zum anderen, passend zum grauen Wetter an diesem Tag, Kerzen gezogen und verziert werden konnten. Aktionsreich wurde es dann allerdings auch: Wir wanderten bei einem teilweise eisigen Wind zur Ungerhütte und grillten als Belohnung am Lagerfeuer Würstchen, bevor es am Folgetag als kontrastreiches Gegenteil in das warme Wasser der Mariba Freizeitwelten ging. Mit einem mittlerweile echten Klassiker startete dann die zweite Ferienwoche, bei dem die zahlreich erschienenen Kinder und Jugendlichen im Kurs der Selbstverteidigung lernen konnten, wie man sich in Gefahrensituationen richtig behauptet. Bei einigen gab es dann am Folgetag dennoch voll auf die 12 bzw. 10, allerdings nur bei der diesjährigen MGH-Bowlingmeisterschaft in der Kugel in Neustadt, wobei in einer lustigen Runde kräftig abgeräumt wurde. Geschicklichkeit war hier sehr gefragt, was auch für den nachfolgenden Ausflug in die Energieverbundarena nach Dresden galt, wo die Kinder und Jugendliche auf´s Glatteis geführt wurden und bei guter Musik eine temporeiche Zeit erlebten. Zum Abschluss der Ferien wurde es etwas nostalgisch und ruhiger, allerdings nicht für die Lachmuskeln, die bei gutem Popcorn an diesem Tag in den Grenzland Lichtspielen auf die Probe gestellt wurden. Wir begaben uns in das Land, wo die Schoschonen schön wohnen und verfolgten gespannt die Abenteuer der Kultfiguren Abahachi und seinem weißen Blutsbruder Ranger, die vor dem gefürchteten Häuptling „Listiger Lurch“, der den Klappstuhl ausgegraben hat, auf der Flucht waren. Das Team des ASB MehrGenerationenHaus möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Besuchern und Besucherinnen sowie den vielen unterstützenden Kräften für das Gelingen der diesjährigen Winterferien bedanken und wünscht allen Schülern und Schülerinnen ein erfolgreiches zweites Schulhalbjahr. Das MGH Team
 
Alle aktuellen Meldungen Mehrgenerationenhaus anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
ESF Projekte
Kompetenzentwicklung  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
Qualitätsmanagement Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400