Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Von Märzenbechern, Narzissen und anderen Frühlingsboten
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Kita Schlumpfenland vom: 29.03.2021
Frühlingsluft zog um unsere Nasen. Die Sonne wärmte unsere Gesichter. Nach dem wechselhaften Wetter der vergangenen Wochen genossen wir es, draußen zu spielen. In den letzten Tagen hatten einige von uns schon Störche und Kraniche gesehen, die aus wärmeren Ländern zurückgekommen waren. Ob unser Langenwolmsdorfer Storch bereits sein Nest bezogen hatte? Am Donnerstag, den 25.03.2021, gingen wir noch vor dem Frühstück auf eine kleine Erkundungstour. Mit Ferngläsern bewaffnet hielten wir Ausschau. Ganz nebenbei sahen wir unter Büschen und hinter Bäumen nach, ob sich der Osterhase dort versteckte. Am Tag zuvor hatten wir auf unserer Wanderung zu Großens Berg bereits Osternester gefunden. Leider waren die für andere Kinder. Ob er uns vergessen hatte? Gut gelaunt gingen wir los. Der Storch war leider noch nicht zurück, auch der Osterhase ließ sich nirgends blicken. Aber wir fanden jede Menge Frühblüher. Überall leuchteten Krokusse in Weiß, Gelb oder Lila. Wusstet ihr, dass sie für uns giftig sind? Wir lernten, dass Schneeglöckchen und Märzenbecher zwar die gleichen Farben haben, sich aber in ihrer Blütenform unterscheiden. Beim Betrachten der Narzissen entdeckten wir, dass sie in der Mitte der Blüte einen dünne Stange haben. An den Frühblühern können die Bienen den ersten Pollen des Jahres sammeln. Das brauchen sie für die junge Brut, die Bienenbabys. Langsam bekamen wir Hunger, also machten wir uns auf den Rückweg. Siehe da! Auf dem Dorfplatz vor dem Turnhallengebäude entdeckten wir doch noch Osternester. In Küken- bzw. Hasenschachteln lagen kleine Schokoeier und ein Knollenkopf, dem Grashaare wachsen, wenn wir ihn gut wässern. Für das Frühstück lag nichts in den Nestern. Ob er sich heimlich in unser Gruppenzimmer geschlichen hat? Als wir ins Zimmer kamen, trauten wir unseren Augen nicht. Durchs Fenster sahen wir den Osterhasen rund um die Kita laufen. Wir riefen ihn. Er winkte uns zu. Die Aufregung war groß. Ob das der echte war? Wer sollte es sonst sein? Nachdem der Osterhase um die nächste Ecke verschwunden war, gingen wir zum Frühstück. Uns erwartete eine festlich geschmückte Tafel mit leckeren Muffins und anderen Kleinigkeiten. Diesen Tag werden wir so schnell nicht vergessen. Wir wünschen allen eine schöne Osterzeit. Die Vorschüler aus Langenwolmsdorf
 
Alle aktuellen Meldungen Kita Schlumpfenland anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
Meine Geschichte - Dein Job!
ESF Projekte
Kompetenzentwicklung  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400