Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Bienenprojekt bei den Sonnenknirpsen
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Kita Knirpsenland vom: 26.07.2021
Sobald die Kinder in der Natur sind, können wir beobachten, dass sie sich in kleinen Kindergruppen versammeln, da sie kleine Käfer, Raupen, Schnecken, Schmetterlinge oder andere kleine Insekten entdeckt haben. Diese Begeisterung für die kleinsten Tiere der Tierwelt nutzten wir als Projektthema. Was ist schwarz-gelb und summt im Sommer durch Gärten, Wälder und Felder? Richtig Die fleißigen Bienen. Wir lernten, dass die Bienen eine sehr wichtige Aufgabe haben. Sie tragen Pollen von einer Blüte zur anderen. So dass die Pflanzen Früchte und Samen bilden können. Gleichwohl sammeln sie Nektar für die Honigproduktion. Über Gespräche und Geschichten erhielten die Sonnenknirpse wichtige Aufschlüsse über das Zuhause der Bienen, dieses wird als Bienenstock bezeichnet. Die Familie eines Bienenstockes ist sehr groß. Die Bienenkönigin wacht über ihre Bienen, damit alle Aufgaben erledigt werden. Tatsächlich haben Bienen allerhand Arbeiten, die verrichtet werden müssen. Pollen einlagern, sauber machen, Waben bauen, Honig zubereiten, den Bienenstock beschützen, auskundschaften, wo es Blumenwiesen gibt und noch vieles mehr gehört dazu. Die Sonnenknirpse waren sehr erstaunt, dass Biene einen so vollen Tagesablauf hat. Machen dies alle Bienen? Nein, in einem Bienenstock gibt es verschiedene Abteilungen und daraus beziehen sich dann die Bezeichnungen der Bienen. Es gibt die Wächterinnen, die Ammenbienen, Putzbienen, Baubienen und die sogenannten Kundschafterbienen. Wir sangen, das Lied Summ, summ, summ, Bienchen summ herum und es entstanden schwarz- gelbe Kunstwerke. Die Sonnenknirpse haben geschnitten, geklebt, gemalt und auch Fußabdrücke machen können.Wir sprachen aber auch über Ängste, die manches Kind vor einer Biene hat und warum es wichtig ist diese Tierart zu schützen und ihnen achtsam gegenüber zu treten.Als Abschluss fuhren die Sonnenknirpse mit viel Wissen im Gepäck zu einem Imker nach Rugiswalde. Möglich machten uns dies Familie Mehnert und die Stadt Neustadt, welche die Busse sponserten. Der Imker nahm uns zu seinem Arbeitsbereich mit und erklärte seine Arbeit. Wir durften sogar einen Imker- Hut mit Schleier tragen und ganz nah an die Bienen heran treten.Somit gingen schöne und vor allem lehrreiche Wochen zu Ende.Wir möchten uns rechtherzlich für die Unterstützung bei Familie Mehnert und die Kostenübernahme der Busse bei der Stadtverwaltung Neustadt bedanken.Die Sonnenknirpse mit Jana und Nicole
 
Alle aktuellen Meldungen Kita Knirpsenland anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
Meine Geschichte - Dein Job!
ESF Projekte
Kompetenzentwicklung  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
30.09.2021
 
01.10.2021
 
07.10.2021
 
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400