Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Unter der Straße ist viel los!
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Kita Schlumpfenland vom: 17.08.2022
Jetzt sind wir noch Hortkinder, aber wenn wir groß sind, möchten wir selbst Geld verdienen. Manch einer hat schon eine Vorstellung, als was er später arbeiten möchte. Diese Sommerferien schauten wir in verschiedene Berufsfelder. In der ersten Woche erkundeten wir das Bauhandwerk. Am Bach Staudämme bauen, mit Steinen bzw. Beton kreativ sein und Kreide selber herstellen ist ein Kinderspiel? Habt ihr schon einmal selber Rohre verlegt, so dass das Wasser wirklich fließt, wo es hin soll? Der Papa von einem Hortkind ist Juniorchef bei Tiefbau Detlef Hartig und hat uns mit auf seine Arbeit genommen. Die Heinrich-Heine-Straße in Stolpen wurde komplett aufgebaggert, um neue Rohrleitungen zu verlegen. Aber Stopp! Eine Baustelle ohne die richtige Arbeitsschutzkleidung zu betreten ist gefährlich! Jeder von uns erhielt von Herrn Hartig einen kleinen Bauhelm, eine Sicherheitsweste und einen kleinen Zollstock. Das Beste war wir durften das alles behalten. Die Westen nutzen wir in Zukunft für Ausflüge im Hort. Vielen Dank an die Sponsoren (Tiefbau Detlef Hartig, Bau Bildung Sachsen e.V. ÜAZ Dresden und Zeppelin Baumaschinen GmbH Dresden). Gut ausgerüstet betraten wir nun die Baustelle. Wir waren mutig! Immer fünf Kinder durften in Begleitung von Andr, einem Bauarbeiter, ganz dicht ran und in das tiefe Loch schauen. Ihr meint, da gibt es nicht viel zu sehen?! Oh doch! Da liegt ein ganzes Gewirr aus verschiedenen Rohren und Leitungen (Wasser, Regen- und Schmutzwasser, Energie, Gas, Fernwärme, Telekom, ). Aber alles hat seine Ordnung. Am tiefsten (bei etwa 1,30m) liegt das Trinkwasser. Und warum? Damit es im Winter nicht einfriert und bei uns zu Hause immer Wasser aus dem Hahn kommt. Ganz oben liegt die Telekom-Leitungen! Das ist spannend. Ach, übrigens kann ein Bagger ein Loch bis zu einer maximalen Tiefe von 4m ausheben. Da würden drei von uns Hortkindern übereinander reinpassen! Mit der Besichtigung der Baustelle war unser Ausflug ins Bauhandwerk noch nicht beendet. Nach einem Fußweg von etwa einer halben Stunde kamen wir auf dem Betriebsgelände der Firma an. Zur Begrüßung erhielten wir leckere Melone und viele verschiedene Getränke. Das tat an diesem warmen Tag sehr gut. Nach der Erfrischung erkundeten wir selbständig das große Gelände. Wir erhielten einen Arbeitsauftrag Aus KG-Rohren sollten wir gemeinsam ein eigenes Leitungssystem verlegen. Ob wir das hinbekommen würden?! Es hat geklappt! Das Wasser lief! Wer wollte, durfte sich in einen Radlader und einen Gabelstapler setzen. Wir schauten durch ein Nivelliergerät. Damit ermitteln die Bauarbeiter die genauen Höhen. Alles muss an seinen richtigen Platz sein. Mit einem Bodendichtemesser misst man, wie locker oder fest der Boden ist. Wer wollte, durfte mit Hörschutz und in Begleitung eines Bauarbeiters eine Rüttelplatte bedienen. Die Platte verdichtet den Boden. Nachdem ein Loch erst gebuddelt und dann wieder verfüllt wurde, ist der nämlich zu locker. Zur Entspannung legten wir uns in eine Nestschaukel, die hing am Kranausleger eines Lkw. Im Büro sahen wir die Arbeitsplätze der Sekretärin und des Chefs, der arbeitet an zwei Bildschirmen gleichzeitig. Zum Abschluss stärkten wir uns bei einem kleinen Bauarbeiter-Frühstück. Statt Bockwurst und Semmel gab es selbstgemachten Nudelsalat und Wiener. Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Firma Tiefbau Detlef Hartig und die gesamten Familie Hartig, die uns einen tollen Ausflug ermöglicht haben. Vielleicht wird ja der ein oder andere von uns jetzt Bauarbeiter. Die Hortkinder aus Langenwolmsdorf
 
Alle aktuellen Meldungen Kita Schlumpfenland anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
Meine Geschichte - Dein Job!
Fördermittelprojekte
Förderprojekte  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
08.02.2023
 
09.02.2023
 
10.02.2023
 
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400