Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Pfannkuchen-Alarm im Langenwolmsdorfer Hort
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Kita Schlumpfenland vom: 27.02.2024
Die erste Winterferienwoche stand selbstverständlich unter dem Thema Fasching?. Die meisten von uns lieben es sich zu verkleiden, herumzutoben, lustige Spiele zu spielen und eine schöne Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Die Woche begannen wir ruhig im Pantoffelkino und lachten über den kleinen Teufel im Kasperletheater. Am Dienstag änderte sich das deutlich. Es war tüchtig Alarm im Hort. Nach dem Frühstück gings in die Turnhalle. Wir hatten am Vortag über die möglichen Partyspiele beratschlagt. Nun hatten wir viel Spaß bei einer Luftballonschlacht und beim Eierlauf. Paarweise tanzten wir auf einer Zeitung. Das war gar nicht so einfach. Danach mussten wir uns erst einmal stärken. Was gibt es zum Fasching? Natürlich Pfannkuchen! Wisst ihr warum es diese zum Fasching gibt? Am Aschermittwoch, am Tag nach der großen Feier, beginnt die Fastenzeit, die bis Ostern dauert. Also heißt es, verderbliche Lebensmittel aufzubrauchen. Außerdem wird sich vor der Zeit des Verzichtens noch einmal besonders nahrhaft ernährt. Ein Pfannkuchen hat viele Kalorien. Aber er schmeckt! Aufgepasst, sonst geht es euch wie dem Teufel im Kasperletheater, der die Pfannkuchen stahl und so viele davon aß, bis er Bauchschmerzen bekam. Wisst ihr woher das Gebäck stammt? Einer Legende nach wollte 1756 ein Berliner Bäckerjunge unbedingt in der Armee Friedrich des Großen dienen, obwohl er kriegsuntauglich war. Als Bäcker durfte er schließlich bleiben. Aus Dank erfand der Junge ein Hefefettgebäck, das er nach dem Vorbild einer Kanonenkugel formte. Dieses buk er in einer mit Fett gefüllten Pfanne aus. Egal ob die Geschichte stimmt oder nicht, Pfannkuchen sind einfach nur lecker! Damit wir nach dem Schmaus nicht faul wurden, gingen wir noch einmal in die Turnhalle und wetteiferten beim Stuhltanz miteinander. Da wir so viele waren nutzten wir Ringe statt Stühle, die wir auf den Fußboden legten, und flitzten in großer Runde durch die Halle. Mitten im Spiel überraschten uns einige Mitglieder des Karnelvalsclub und tanzten mit. Ihre Gardekostüme sind schön. Nach einer Polonaise ließen sie Süßigkeiten regnen. Vielen Dank für die tolle Überraschung! Nach all der Aufregung am Dienstag übten wir uns am Mittwoch in Ruhe und Konzentration. Wir malten ZenColor-Bilder (Ausmalbilder für Große). Es erfordert viel Geduld, die kleinen Felder nach und nach auszumalen und nicht über die Linien zu schmadern. Probiert es einmal! Am Donnerstag versuchten wir uns als Bäcker und buken leckere Party-Naschereien (Frosch-Muffins und Waffelbecher-Küchlein). Der Hort verwandelte sich zum Wochenabschluss in ein Schmuckatelier. Wir fertigten schöne Ketten an. Diese hätten am Dienstag noch zu manchem Kostüm gepasst. Die Faschingsfans aus Langenwolmsdorf
 
Alle aktuellen Meldungen Kita Schlumpfenland anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
Meine Geschichte - Dein Job!
Fördermittelprojekte
Förderprojekte  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400